Neue Feldgeschworene in Unterschleißheim

Donnerstag, 19. März 2015

Erster Bürgermeister C. Böck mit den neuen Feldgeschworenen E. Schwarzer, S. Henschel und R. Schreitter

Die Arbeit von Feldgeschworenen hat in Bayern eine jahrhundertelange Tradition und ist zugleich das älteste Ehrenamt Bayerns. Erster Bürgermeister Christoph Böck hat nun Emil Schwarzer, Siegfried Hentschel und Roland Schreitter als neue Feldgeschworene vereidigt. Sie sind nun zusammen mit den weiteren Feldgeschworenen dafür zuständig, bei der Abmarkung von Grundstücksgrenzen mitzuwirken sowie neue Grenzzeichen anzubringen bzw. zu erneuern. Gleichzeitig unterstützen sie mit ihrer wichtigen Arbeit die staatlichen Vermessungsbehörden.