Musik am Nachmittag am 4. 10. im Bürgerhaus - Konzertreihe für Senioren präsentiert Carmen

Mittwoch, 28. September 2016

Musik am Nachmittag ist ein Projekt der gemeinnützigen Internationalen Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation, zur Förderung von Kunst und Kultur, vor allem der Musik, zur Verbesserung der Lebensbedingungen älterer Menschen und zur Weiterentwicklung der Zivilisation.

Geboten wird dieses Mal einer der größten Welterfolge der Operngeschichte - Carmen von Georges Bizet: Die kompromisslose, emanzipierte Carmen lebt nur für den Moment und liebt ihre Freiheit. Mit ihrer Unabhängigkeit verdreht sie den Männern reihenweise den Kopf, schließlich auch dem Soldaten Don José. Doch seine Leidenschaft für Carmen hat bald fatale Folgen für beide.

Die Aufführung erfolgt halbszenisch und im stiftungseigenen Taschenbuchformat, d.h. als Arrangement der bekanntesten und schönsten Arien des Werkes, ergänzt um eine publikumsnahe Moderation durch Johannes Erkes, Musikdirektor der Stiftung und selbst renommierter Kammermusiker.

Der Besuch des Opernkonzertes ist für Senioren kostenfrei, in der Pause erfolgt Bewirtung mit Kaffee und Kuchen durch das Restaurant Schleissheimer Kouzina.


Dienstag, 04. Oktober 2016, 15 Uhr 

Bürgerhaus Unterschleißheim
Eintritt frei