Mittelschule soll erweitert werden

Dienstag, 14. August 2012
Stadtrat bestätigt entsprechenden Beschluss

Stadtrat bestätigt entsprechenden Beschluss

In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause hat der Stadtrat eine vom Hauptausschuss getroffene Entscheidung bestätigt. Demnach wird der schulische Bedarf für eine Schulerweiterung der Mittelschule anerkannt. So soll nach dem beschlossenen Raumprogramm der Lehrerbereich um etwa 125 m² vergrößert werden, drei Gruppenräume sollen hinzukommen, ein Lager- und Lehrmittelraum geschaffen sowie die Schulküche erweitert werden. Zudem soll der Sportunterricht an der Schule durch eine Sanierung der zur Verfügung stehenden Turnhalle optimiert werden.

Bestätigt hat der Stadtrat auch die Entscheidung, dass grundsätzlich für weitere Sportnutzungen die neue Turnhalle der FOS nach Fertigstellung im Jahr 2014 mit einer Pendelbusverbindung Verwendung finden soll.

Durch die baulichen Erweiterungsmaßnahmen wird sichergestellt, dass die Mittelschule Unterschleißheim auch für die zukünftigen Herausforderungen auf dem Bildungssektor bestens gerüstet ist und Schülern wie Lehrern alle nötigen Rahmenbedingungen einer modernen, konkurrenzfähigen Bildungsstätte bietet.

Zunächst wurde die Verwaltung nun damit beauftragt, eine bauliche Machbarkeitsstudie in Auftrag zu geben, die dem Bauausschuss dann erneut zur weiteren fachlichen Abwicklung vorgelegt wird.