Mitarbeiter der Firma Linde AG unterstützen Kinder der Mittelschule

Mittwoch, 13. Februar 2013

Am Freitag, den 11. Januar 2013, erhielt die Mittelschule netten Besuch von Frau Christine Kretzer und Herrn Robert Schenk von der Linde AG, Geschäftsbereich Linde Gas, Vertriebsregion Süd.Anlass war die Überreichung einer Geldspende über 520,- Euro für die Ganztagsklassen der Mittelschule.

Immer wieder kommt es leider vor, dass aufgrund sozialer Härtefälle bei einigen Schülerinnen und Schülern kurzfristig eine finanzielle Unterstützung für die Begleichung des Mittagessengeldes erforderlich wird. Bestandteil des Konzepts der gebundenen Ganztagsklasse ist es nämlich, dass die Kinder in diesen Klassen verpflichtend am Mittagessen teilnehmen müssen, um auch hier eine Kontinuität und Regelmäßigkeit zu gewährleisten. So kann nicht eine vorübergehende oder gar völlige Abmeldung vom Mittagessen erfolgen, sondern es müsste dann zu einem Klassenwechsel kommen.

Damit den Kindern dieses aber nicht zugemutet werden muss, springt die Schule dann in geprüften Einzelfällen ein, um den finanziellen Engpass zu überbrücken. Dazu sind wir jedoch auf Spenden angewiesen, da es dafür natürlich keine offiziellen Gelder, Haushaltsstellen oder dergleichen gibt.
Vielen Dank also dem Initiator Herr Robert Schenk und dem Weihnachtsengel Frau Christine Kretzer für die Spende, die bei einer internen Weihnachtsfeier von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Vertriebsregion Süd aufgebracht wurde. Dahinter steht also kein milliardenschwerer Konzern, sondern die private Initiative einer Abteilung der Linde AG, Geschäftsbereich Linde Gas, Unterschleißheim.
Frau Hanke, Rektorin, und Herr Knippschild, Konrektor, bedankten sich sehr herzlich, im Namen der Schülerinnen und Schüler bei Herrn Schenk und Frau Kretzer, die stellvertretend für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Vertriebsregion Süd das Geld überbrachten.

Die Schulleitung