Lohhofer Volksfest: Neuer Festwirt und dritte Schaustellergasse

Mittwoch, 26. November 2014

Bereits im Oktober hat der Hauptausschuss in nichtöffentlicher Sitzung über einen neuen Festwirt für das Lohhofer Volksfest beraten. Darüber hinaus hat die Verwaltung dem Ausschuss den Vorschlag unterbreitet, das Lohhofer Volksfest mit einer dritten Schaustellergasse zu erweitern.

Den Zuschlag als neuer Festwirt erhält der Festzeltbetrieb Burkhard Greiner für die kommenden drei Jahre. Der Firmensitz des Familienunternehmens befindet sich in der Gemeinde Aindling im Landkreis Aichach-Friedberg und besteht bereits seit 1966. Der Hauptausschuss freute sich, für das Lohhofer Volksfest einen Festwirt gewinnen zu können, der die besten Referenzen aus anderen bayerischen Gemeinden mitbringt. Bei der Ausschreibung war neben der fachlichen Eignung, Qualifikation und Erfahrung bei der Ausrichtung und Bewirtung von mehrtägigen Gastronomieveranstaltungen sowie dem Einsatz von fachlich qualifiziertem Ausschank- und Servicepersonal besonders wichtig, dass der künftige Wirt eine hohe Qualität und gute Auswahl bei den Speisen vorzuweisen hat und ein abwechslungsreiches Musikprogramm anbietet.

Neben der Veränderung beim Festwirt hat sich die Stadtverwaltung in den vergangenen Monaten intensiv Gedanken gemacht, wie das Volksfest noch attraktiver gestaltet werden kann. Vorgeschlagen und vom Hauptausschuss mehrheitlich beschlossen wurde eine dritte Schaustellergasse, um das Angebot für alle Altersgruppen zu erweitern. Gezielt wurden dafür auch beliebte Schausteller anderer Volksfeste angesprochen und um die Abgabe ihrer Bewerbung für das Lohhofer Volksfest gebeten.
Die nun entstehende dritte Schaustellergasse soll eine abwechslungsreiche Auswahl an großen und kleinen Fahrgeschäften, Wurf- oder Schießbuden sowie kleineren gastronomischen Betrieben bieten. Insgesamt wird mit der beschlossenen Ausweitung die Vielfalt auf dem Volksfest gesteigert.
Das 64. Lohhofer Volksfest wird am 22.05.2015 eröffnet und dauert bis zum 31.05.2015 an.