Lehrstellenbörse an der Mittelschule Unterschleißheim

Mittwoch, 06. März 2013

Am Samstag, dem 02.02.2013,  fand an der Mittelschule Unterschleißheim die 7. Lehrstellenbörse statt.
Der Einladung unserer ehrenamtlichen Helfer und Mentoren, Herrn Hundertmark und Herrn Halbig, folgten die Schülerinnen und Schüler der 7. bis 10. Jahrgangsstufe, um sich bei den 30 verschiedenen Firmen des Unterschleißheimer Umlandes Ausbildungsberufe vorstellen zu lassen und einen Einblick in die Arbeitsfelder zu bekommen. Die Berufspalette reichte von Bankkaufmann, Bürokaufmann, über Elektroniker, Industriemechaniker und Mechatroniker bis hin zu medizinischen und pflegerischen Berufen und dem goldenen Handwerk.
Wie immer sah das Konzept der Veranstaltung die Möglichkeit einer intensiven Kontaktaufnahme mit den Personalchefs, die oft in Begleitung ihrer Auszubildenden kamen, vor.
Die Schüler/ innen hatten sich  im Vorfeld  zwei Berufe ausgesucht, deren Aufgaben- und Tätigkeitsbereiche sie bei dieser Gelegenheit näher kennenlernen wollten. Auch war die Möglichkeit geboten, die eigene Bewerbungsmappe direkt zu übergeben oder ein Schnupperpraktikum zu vereinbaren.
Zufriedene Gesichter auf beiden Seiten und die Zusicherung fast aller Betriebe, im nächsten Jahr bestimmt wieder dabei zu sein, zeigen, dass die Veranstaltung insgesamt ein großer Erfolg und wichtiger Bestandteil der Berufsorientierung an der Mittelschule ist.
Umrahmt wurde die Veranstaltung wie immer durch die tatkräftige Unterstützung des Elternbeirats, der ehrenamtlichen Mentoren und natürlich der Lehrer.
 
Sabine Lemire