Landtags- und Bezirkswahl am 28.09.2008

Dienstag, 26. August 2008
Briefwahlunterlagen verfügbar

Briefwahlunterlagen verfügbar

Die Stadt Unterschleißheim weist darauf hin, dass die Briefwahlunterlagen in der ersten Septemberwoche 2008 im Bürgerbüro des Rathauses ausgegeben werden.

Für die Ausstellung von Briefwahlunterlagen muss vom Wahlberechtigten ein wichtiger Grund glaubhaft gemacht werden. Dieser ist insbesondere für Personen gegeben, die aus beruflichen Gründen, wegen Freiheitsentziehung, infolge Krankheit, hohen Alters oder einer körperlichen Behinderung den Wahlraum nicht oder nur unter unzumutbaren Schwierigkeiten aufsuchen können.

Sollte eine persönliche Vorsprache (mit Personalausweis oder Reisepass) nicht möglich sein, werden die Briefwahlunterlagen zugesandt, sofern der Antrag schriftlich und unterschrieben bei der Stadt Unterschleißheim vorliegt. Personen, die die Abholung für Andere (auch Ehegatten) besorgen wollen, benötigen dazu eine Vollmacht des Antragstellers. Sobald die Wahlbenachrichtigungskarten zugestellt sind, können Sie diesen Antrag auf der Rückseite ausfüllen.

Auskünfte diesbezüglich erhalten Sie im Bürgerbüro der Stadt Unterschleißheim, Tel. 31009-0 oder
Tel. 31009-174.