Kreis der ermäßigungsberechtigten Personen wird erweitert - Änderung der Gebührensatzung für Stadtbibliothek

Mittwoch, 07. Dezember 2016

Die Stadtbibliothek bietet ein äußerst vielseitiges Medienangebot aus über 50.000 Büchern, Zeitschriften, CDs, CD-ROMs, DVDs, Spielen, eMedien und gerahmten Bildern. Darüber hinaus können Bücher über Fernleihe bestellt werden und im Lesecafé auch Tageszeitungen bei einer Tasse Kaffee gelesen werden.

Die Unterschleißheimer Stadtbibliothek geht mit der Zeit und erweitert ihr Angebot kontinuierlich, um für alle Interessen das passende Medium anbieten zu können. Um einen möglichst weiten Kreis interessierter Nutzer zu erreichen, wurde die Gebührensatzung nun angepasst. Inhaber der bayerischen Ehrenamtskarte, des Landkreispasses des Landkreises München und Behinderte mit einer Schwerbehinderung von mindestens 50 Prozent sowie volljährige Schüler, Auszubildende und Studenten zahlen ab dem Jahr 2017 eine ermäßigte Jahresgebühr von 7,50 Euro.
Mit der vom Stadtrat beschlossenen neuen Gebührensatzung wird die Attraktivität der Stadtbibliothek weiter ausgebaut. Nutzen auch Sie die vielfältigen Möglichkeiten dieser städtischen Einrichtung, die neben der Ausleihe auch Lesungen, Filmvorführungen und Vorlese- und Malnachmittag für Kinder anbietet. Weitere Infos erhalten Sie unter www.forum-unterschleissheim.de