Informationsveranstaltung - Flüchlinge in Unterschleißheim

Mittwoch, 07. Oktober 2015

Liebe Unterschleißheimerinnen und Unterschleißheimer,

das Thema Asyl und Flüchtlinge dominiert derzeit nicht nur die Medien, sondern auch Politik und Gesellschaft. Stetig ansteigende Flüchtlingszahlen stellen die Kommunen des Landkreises München vor die Herausforderung, in kürzester Zeit immer mehr geeignete Unterbringungsmöglichkeiten zu suchen oder neu zu schaffen.

Wie wir in Unterschleißheim diese Herausforderung derzeit meistern und künftig weiter angehen wollen, das möchte ich Ihnen gemeinsam mit Landrat Christoph Göbel im Rahmen einer Informationsveranstaltung am Dienstag, den 13.10.2015, um 19:00 Uhr im Festsaal des Bürgerhauses Unterschleißheim erläutern.

Wie sehen der aktuelle Stand und zukünftige Planungen zur Unterbringung von Asylbewerbern in Unterschleißheim aus? Aus welchen Ländern kommen die Flüchtlinge, die in Unterschleißheim untergebracht sind? Wie viele Asylbewerber müssen in naher Zukunft aufgenommen werden? Wer kümmert sich um die Integration der zu uns kommenden Menschen?

Landrat Christoph Göbel, Vertreter des Helferkreises Asyl Unterschleißheim und ich werden Sie hierzu umfassend informieren.

Denn dass die aktuellen Entwicklungen Fragen und Unsicherheiten aufkommen lassen, verstehe ich sehr gut. Damit all diese und weitere Fragen eine Antwort finden, bietet die Informationsveranstaltung auch Raum dafür, Ihre Fragen an mich, den Landrat oder die anwesenden Experten aus der Praxis zu stellen.

Unterschleißheim hat in der Vergangenheit oft bewiesen, dass es auch schwierige Aufgaben gemeinsam mit seinen Bürgern bewältigen kann. Ich bin mir sicher, dass wir im Rahmen eines konstruktiven Dialoges die nötigen Lösungswege finden werden.

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Christoph Böck
Erster Bürgermeister
Stadt Unterschleißheim

Plakat