In den Sattel, fertig, los!

Mittwoch, 11. Juni 2014
Stadtradeln 2014 – machen Sie mit!

Stadtradeln 2014 – machen Sie mit!

Es ist wieder soweit - Unterschleißheim nimmt zum dritten Mal an der bundesweiten Aktion STADTRADELN teil. Wir laden Sie herzlich ein, sich auch in diesem Jahr gemeinsam mit Ihrem Verein, Ihrem Betrieb, Ihren Kolleginnen und Kollegen, Freundinnen, Freunden und Verwandten auf den Sattel zu schwingen und vom 29. Juni bis 19. Juli 2014 möglichst viele Fahrradkilometer zu sammeln. Damit werden Sie nicht nur zum Klimaschützer, sondern setzen gleichzeitig ein Zeichen für einen starken Radverkehr in unserer Stadt.

Neu ist in diesem Jahr, dass sich die Stadt Unterschleißheim bzgl. des Aktionszeitraumes dem des Landkreises München anschließt, der dieses Jahr das erste Mal teilnimmt. Das heißt: Jeder in Unterschleißheim geradelte Kilometer wird auch für den Landkreis München gezählt. Damit kann auch der Landkreis in der bundesdeutschen Rangliste Kilometer sammeln.

Die ersten Teams sind bereits angemeldet und stehen in den Startlöchern. Motivieren Sie jemanden, ein STADTRADELN-Team anzumelden oder gründen Sie selbst ein Team. Auf www.stadtradeln.de/registrieren.html können sich ab sofort alle Radlerinnen und Radler registrieren sowie Teamkapitäninnen und Teamkapitäne ihr Team anmelden. Auch in diesem Jahr suchen wir die fahrradaktivsten Radlerinnen und Radler sowie Teams in Unterschleißheim, auf die hochwertige Preise warten.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich zum Auftakt des diesjährigen Stadtradelns am 28. Juni auf den Rathausplatz eingeladen. Von 10.00 bis 13.00 Uhr erhalten Sie am Infostand der Stadt Unterschleißheim auf dem Rathausplatz weitere Informationen rund um die Aktion. 

Erstmals wird vom bundesweiten Koordinator, dem Klima-Bündnis e.V., die Meldeplattform „RADar!“ angeboten. Die Stadt Unterschleißheim beteiligt sich an diesem zusätzlichen Planungsinstrument. Beim STADTRADELN registrierte Radlerinnen und Radler haben die Möglichkeit, im Internet oder direkt über die neue STADTRADELN-App Markierungen für beispielsweise Schlaglöcher, Baumwurzeln, überflüssige Drängel- bzw. Umlaufgitter etc. auf eine Straßenkarte zu setzen. Die Meldungen gehen bei der Fahrradbeauftragten ein, sofern die Pins im Zuständigkeitsbereich Unterschleißheim gesetzt wurden. Damit erhält die Stadt wertvolle Informationen, wo Handlungsbedarf im Sinne einer noch besseren Radinfrastruktur ist.

Einen Flyer über diese Aktion erhalten Sie im Rathaus aus. Bei Fragen steht Ihnen die Fahrradbeauftragte, Petra Halbig (089-31009149; phalbig @ush.bayern.de), gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am Stadtradeln 2014!