Im Rundkurs zu wichtigen Punkten

Montag, 05. Mai 2008
Stadtbus-Linie soll geprüft werden

Stadtbus-Linie soll geprüft werden

Der Hauptausschuss hat sich mit der Einführung eines Stadtbusses beschäftigt. Einstimmig hat er die Verwaltung beauftragt, diese Möglichkeit zu überprüfen. Mit einem Stadtbus sollten alle wichtigen Punkte in der Stadt, die bislang nicht mit einem Bus zu erreichen sind, angefahren werden. Dies wären zum Beispiel der Waldfriedhof und die Neubaugebiete in Hollern. Der Stadtbus soll in einem Rundkurs fahren, so dass alle neuen Haltestellen ohne Umsteigen zu erreichen wären. Da eine lange Planungs- und Abstimmungsphase dazu notwendig ist, kann mit der Einführung einer Stadtbuslinie nicht vor dem Fahrplanjahr 2010 gerechnet werden. Dabei ist in erster Linie Vorraussetzung, dass die dabei entstehenden Kosten im Verhältnis zu den zu erwartenden Fahrgastzahlen stehen. Entsprechende Anfragen und Hinweise von Bürgern scheinen allerdings zu bestätigen, dass ein vermehrter Bedarf an zusätzlichen Beförderungsmöglichkeiten gegeben ist.