Hotel und Fachoberschule am Bahnhof Lohhof

Montag, 02. Juni 2008

Die Flächen an der Südlichen Ingolstädter Straße im Bereich des Bahnhofes Lohhof zwischen der Firma Danfoss und dem Jugendzentrum "Gleis 1" sollen nach Wunsch des Grundstücks- und Bauausschusses für ein Hotel und die Errichtung einer Fachoberschule vorgesehen und entwickelt werden, nachdem sich der Kreistag des Landkreises München  endgültig für den Standort Unterschleißheim ausgesprochen hat. Der Investor plant ein 5-geschossiges, S-förmiges Gebäude mit Tiefgarage. Diese hochwertige Nutzung der Flächen am Bahnhof wurde sehr positiv gesehen, zumal auch bei der Planung noch ein genügend großes Grundstück für die Ansiedlung der Fachoberschule bleibt. Beide Nutzungen könnten in verträglicher Weise auf diesem Areal untergebracht werden und wären auch sowohl von der Freisinger Straße als auch der Südlichen Ingolstädter Straße her gut erschlossen. Der Flächennutzungs- und Bebauungsplan wird nun dahin gehend geändert, und in das Aufstellungsverfahren gebracht.