Herbst/Winter-Programm des Heideflächenvereins - Die Vielfalt der Natur erleben

Mittwoch, 21. September 2016

Das HeideHaus in der Fröttmaninger Heide

Pünktlich zum Herbstanfang hat der Heideflächenverein Münchener Norden e.V. sein Programm für die Monate September bis Februar herausgegeben. Darin finden sich viele verschiedene Möglichkeiten, die Heideflächen des Münchener Nordens zu erleben.

Das Programm enthält viele Angebote in der Umweltbildung, deren Schwerpunkt die Fröttmaninger Heide bildet. Sie beinhalten Naturführungen zu besonderen Pflanzen, Tieren und Landschaften in den verschiedenen Schutzgebieten der Heidelandschaft im Münchner Norden, also Fröttmaninger Heide, Garchinger Heide und Mallertshofener Holz. Das HeideHaus an der U-Bahn-Haltestelle Fröttmaning veranstaltet zudem an mehreren Sonntagen Aktionsnachmittage mit abwechslungsreichem Programm für Kinder und Erwachsene, bei denen sowohl Naturforscher, als auch Feinschmecker auf ihre Kosten kommen. Darüber hinaus werden einige Aktionen und Wanderungen speziell für die Herbst- und Wintermonate angeboten, darunter ein Erntedankfest im Heidehaus und eine winterliche Wanderung mit Spurensuche.
Das vollständige Programm liegt bei der Stadt Unterschleißheim sowie den anderen Städten und Gemeinden des Heideflächenvereins aus. Sie finden es aber auch mit ausführlicheren Informationen auf der Internetseite des Vereins unter www.heideflaechenverein.de/service/termine.php. Bitte beachten Sie, dass für viele der Aktionen eine Anmeldung nötig ist. Die nächsten Termine sind die Naturführungen „Herbstblüte in der Garchinger Heide“ am Samstag, den 24.09.16,