Heimatmuseum am Sonntag, 5. Februar, geöffnet - Mariä Lichtmess und seine traditionelle Bedeutung

Donnerstag, 26. Januar 2017

Das Heimatmuseum ist am Sonntag, 5. Februar, für interessierte Besucher  von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet.

Am 2. Februar wird traditionell eines der ältesten Marienfeste gefeiert - Mariä Lichtmess. An diesem Tag wurde in Bayern der Kerzenbedarf für das ganze Jahr geweiht, um so Mensch, Vieh und Haus vor Unheil bewahren. Lichtmess war in unserer Region auch der Termin für den Dienstbotenwechsel.

In der Führung um 14 Uhr wird Emil Schwarzer Interessantes zum Thema „Lichtmess“, über Bedeutung und Bräuche erzählen.

Das Museumsteam freut sich auf viele Besucher.
Eingang gegenüber der Post.