Heideflächenverein bietet zahlreiche Veranstaltungen an

Freitag, 02. Oktober 2009


Die Stadt Unterschleißheim gehört seit 1990 als Gründungsmitglied dem Heideflächenverein Münchener Norden e.V. an und unterstützt damit dessen wertvolle Arbeit. Das Gebiet, für das der Heideflächenverein heute zuständig ist, reicht von der Isar im Osten bis zur A92 im Westen sowie von den Siedlungsrändern der Gemeinden Neufahrn und Eching im Norden bis zur Stadtgrenze der Landeshauptstadt München im Süden. Insgesamt sind somit 14.000 Hektar zu betreuen. Um die Schönheiten dieser Heideflächen und Wälder im Münchner Norden besser kennen zu lernen, bietet der Verein auch in diesem Herbst wieder zahlreiche Führungen an. Auszugsweise sind hier die Themen und Termine genannt, ausführliche Informationen finden Sie unter www.heideflaechenverein.de. Oder holen Sie sich die entsprechende Broschüre im Rathaus Unterschleißheim kostenlos ab. 
Sonntag, 11.10.2009, 10:00 - 12:00 Uhr: Herbst in der Heide ? Naturkundlicher Spaziergang.
Treffpunkt: U-Bahnstation Kieferngarten, Westseite; Referentin: Dipl. Ing. Christine Joas; Anmeldung unter: VHS München, www.mvhs.de, Kosten: Erwachsene 7 Euro, Kinder bis 12 Jahre (nur in Begleitung): 4 Euro.
Montag, 12.10.2009, 20:00 Uhr: Naturschätze der Fröttmaninger Heide ? Lichtbildervortrag.
Treffpunkt: Bürgerhaus Garching, Franz-Marc-Zimmer; Referentin: Dipl. Ing. Christine Joas; Veranstalter: Bund Naturschutz, Ortsgruppe Garching.
Mittwoch, 25.11.2009, 19:00 - 20:30 Uhr: Blumenwiesen in Natur und Garten.
Treffpunkt: Mehrgenerationenhaus Eching; Referentin: Dipl. Ing. (FH) Sandra Märkl; Veranstalter: Heideflächenverein Münchener Norden e.V.; Kosten: 3 Euro vor Ort.