Hausaufgabenhilfe zieht um

Dienstag, 29. Juni 2010
Mittagsbetreuung künftig im Haus der Vereine

Mittagsbetreuung künftig im Haus der Vereine

Bislang hat die AWO in zwei Räumen des Hauses der Vereine an der Birkenstraße die Hausaufgabenhilfe angeboten. Das Angebot bleibt bestehen, die AWO zieht aber in Räumlichkeiten des neuen Kinderhauses an der Birkenstraße um. Die frei werdenden Raumkapazitäten müssen aber nicht lange auf neue Nutzer warten und sind bereits wieder vergeben. Ab dem neuen Schuljahr wird die Nachbarschaftshilfe Unterschleißheim e.V. hier die Mittagsbetreuung für die Schüler der Grundschule an der Johann-Schmid-Straße durchführen. Die Stadt hat deshalb die frei gewordenen Räume für diese Nutzung auch sofort zur Verfügung gestellt, um damit der Mittagsbetreuung als sinnvolle Einrichtung und überaus wichtiges Angebot den benötigten Platz zu bieten. Die rechnerische Miete wird der Nachbarschaftshilfe als städtischer Zuschussbetrag verrechnet. Die Stadt fördert die wichtige Einrichtung der Mittagsbetreuung damit in erheblichen Maße.