Harmonische konstituierende Sitzung

Montag, 19. Mai 2008
Weitere Bürgermeister und Besetzung der Ausschüsse stehen fest

Weitere Bürgermeister und Besetzung der Ausschüsse stehen fest

Theodor Pregler (CSU, Mitte) und Christoph Böck (SPD, r.) vertreten zukünftig Ersten Bürgermeister Rolf Zeitler

Theodor Pregler (CSU, Mitte) und Christoph Böck (SPD, r.) vertreten zukünftig Ersten Bürgermeister Rolf Zeitler

Die neuen Mitglieder des Unterschleißheimer Stadtrates freuen sich auf ihre Aufgaben. Annegret Harms (Freie Bürger), Susanne Linseisen, Brigitte Weinzierl (beide CSU), Dr. Manfred Riederle (Freie Bürger), Regina Gruber (CSU), Jörg Nieckchen (Bündnis 90 / Die Grünen), Christiane Schwabenbauer (CSU), Tammo Winzer (FDP) und Tobias Radtke (SPD) wurden für die kommende Wahlperiode vereidigt

Die neuen Mitglieder des Unterschleißheimer Stadtrates freuen sich auf ihre Aufgaben. Annegret Harms (Freie Bürger), Susanne Linseisen, Brigitte Weinzierl (beide CSU), Dr. Manfred Riederle (Freie Bürger), Regina Gruber (CSU), Jörg Nieckchen (Bündnis 90 / Die Grünen), Christiane Schwabenbauer (CSU), Tammo Winzer (FDP) und Tobias Radtke (SPD) wurden für die kommende Wahlperiode vereidigt

Dreizehn CSU-Stadträte, zehn von der SPD, drei von der Freien Bürgerschaft, zwei vom Bündnis 90/Die Grünen und je einer von der ÖDP und FDP bilden die kommenden sechs Jahre das Stadtratsgremium. Der alte wie neue Erste Bürgermeister heißt Rolf Zeitler. Er stand nicht im März 2008 zur Wahl.
Theodor Pregler und Christoph Böck sind Stellvertreter
In der konstituierenden Sitzung am 06. Mai hat der neue Stadtrat im Festsaal vor vielen Zuschauern bereits wichtige Entscheidungen getroffen.
Nach der Vereidigung der neuen Stadtratsmitglieder durch Ersten Bürgermeister Zeitler erfolgte die Wahl der weiteren Bürgermeister. Als Zweiter Bürgermeister wurde Theodor Pregler (CSU) gewählt, Dritter Bürgermeister ist Herr Christoph Böck, (SPD).
Neun neue Stadträtinnen und Stadträte vereidigt
Viele altbekannte, aber auch neun neue Gesichter prägen den Stadtrat. So gehören für diese Wahlperiode Frau Regina Gruber, Frau Susanne Linseisen, Frau Christiane Schwabenbauer und Frau Brigitte Weinzierl von der CSU dem Gremium als neue Mitglieder an. Für die SPD sitzt zusätzlich Tobias Radtke, für das Bündnis 90 / Die Grünen Jörg Nieckchen im Stadtrat. Die Freie Bürgerschaft wird von den Neuzugängen Annegret Harms und Dr. Manfred Riederle unterstützt; mit Tammo Winzer sitzt nun auch ein Vertreter der FDP im Unterschleißheimer Rat.
Ausschüsse und Beiräte werden größer
Der neue Stadtrat hat beschlossen, die bisherige Besetzung der Ausschüsse zu ändern. Bislang waren im Haupt-, Grundstücks- und Bauausschuss, sowie im Ferienausschuss 11 Mitglieder des Stadtrates vertreten, zukünftig werden es 12 (zuzüglich des Ersten Bürgermeisters) sein. Auch der Umwelt- und Verkehrsausschuss hat in der neuen Wahlperiode 12 statt wie bislang 9, und den beiden Ausschüssen für die Eigenbetriebe Forum und Stadtwerke werden 10 Mitglieder angehören. In allen Ausschüssen führt der Erste Bürgermeister den Vorsitz. Die Sitze auf die einzelnen Parteien und Wählergruppen teilen sich nach dem "Hare-Niemeyer-Verfahren" auf und die Bennennung der einzelnen Ausschussmitglieder ging schnell über die Bühne. Das "Hare-Niemeyer-Verfahren" wurde auch für die Sitzverteilung bei allen beratenden Gremien wie zum Beispiel dem Beirat zur Integration von Ausländern oder dem Jugend-, Vereins- und Sportbeirat angewandt. Gleichzeitig wurde hier beschlossen, die Anzahl der sachverständigen Bürger, die den Beiräten neben den Stadträten angehören, von bislang 8 auf 10 zu erhöhen. Der bisherige Seniorenbeirat wurde in "Beirat für soziale Belange" umbenannt. Neu ist, dass es in dieser Wahlperiode auf Antrag der beiden größten Fraktionen, der CSU und SPD, zwei Sozialreferenten gibt. Erfreulich ist? auch, dass die bisher vakanten Positionen der zwei Gleichstellungsbeauftragten besetzt werden konnte.
Nach den personellen Entscheidungen schloss Erster Bürgermeister Rolf Zeitler die Sitzung mit dem Wunsch auf faire und konstruktive Zusammenarbeit zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger. Die personelle Besetzung der einzelnen Ausschüsse, Gremien und Referenten finden Sie unter www.unterschleissheim.de.