Großes Kino im Herzen von Unterschleißheim - Cineastische Sommernächte begeistern Publikum

Dienstag, 19. Juli 2016

Bürgermeister Christoph Böck war unter den Zuschauern beim Kino Open Air

Der Rathausplatz als großes Freiluftkino

Am vergangenen Freitag und Samstag lud Forum Unterschleißheim in Kooperation mit dem Capitol Kino die Unterschleißheimerinnen und Unterschleißheimer ein, Filmklassiker im sommerlichen Ambiente mitten auf dem Rathausplatz zu genießen.
Am Freitag stand die bayerische Kult-Krimikomödie Dampfnudelblues auf dem Programm. Und obwohl es am Abend recht frisch geworden war, füllte sich der Rathausplatz - viele Unterschleißheimerinnen und Unterschleißheimer wollten Franz Eberhofer unter freiem Himmel ermitteln sehen. Die Stadtkappelle Unterschleißheim stimmte das Publikum vorab ganz passend musikalisch ein. Sogar Castro Dokyi, einer der Darsteller, der in Unterschleißheim wohnt, war gekommen. Und wem es bei so viel Spannung und bayerischem Humor noch nicht warm geworden war, für den hielt Forum Decken und Sitzkissen bereit.
Die Realverfilmung von The Jungle Book lockte am Samstag dann noch mehr Zuschauer auf den Rathausplatz. Bei wärmeren Temperaturen wollten sich auch viele Familien den Disney- Abenteuerklassiker nicht entgehen lassen, nachdem Chor und Orchester des COG mit Filmmusik ein wunderbares Vorprogramm geboten hatten. Auch Bürgermeister Christoph Böck hatte sich unter das Publikum gemischt, das es sich bei Kino-Snacks wie Popcorn und kühlen Getränken gemütlich gemacht hatte.
So hatte sich der Unterschleißheimer Rathausplatz in ein wunderbares sommerlich-romantisches Open Air Kino verwandelt und das Publikum in seinen Bann gezogen - Wiederholung allseits erwünscht!