Gewerbegebiet Hollerner Feld: Planungen für ein Boarding-Haus

Donnerstag, 25. Juni 2015

Aufgrund von Nachfragen von vielen Firmen nach der Möglichkeit, ihre Mitarbeiter kurzzeitig in Unterschleißheim unterbringen zu können, hat sich der Grundstücks- und Bauausschuss mit den Planungen eines Gebäudes zum kurzzeitigen Wohnen in Form eines Boardinghauses beschäftigt. Wohnen sollen in dem Gebäude Mitarbeiter, die kurzzeitig in Unterschleißheim arbeiten, bzw. Personen, deren Familien erst zu einem späteren Zeitpunkt in die Region ziehen.
Geplant ist nun, ein Gebäude mit 38 Appartements mit einer Größe zwischen 20 und 50m² südlich des Edeka Marktes an der Südlichen Ingolstädter Straße zu errichten. Zur eingereichten Bauvoranfrage, die auch Planungen für eine Tiergarage und Besucherparkplätze enthält wurde seitens des Ausschusses das Einvernehmen erteilt.