Getränke-Logistikzentrum an der Landshuter Straße

Mittwoch, 19. März 2014
Planentwurf findet Zustimmung im Bauausschuss

Planentwurf findet Zustimmung im Bauausschuss

 

Die Pläne für den Bau eines ansprechenden und modernen Getränke-Logistikzentrums an der Westseite der Landshuter Straße gegenüber dem Ballhausforum haben sich nun konkretisiert und wurden vom Unterschleißheimer Bauausschuss in einer zu behandelnden Bauvoranfrage grundsätzlich genehmigt. Bis zum finalen Bauantrag sollen jedoch nach dessen Willen noch  geringfügige Änderungen eingearbeitet werden.

Für ein Logistikzentrum hat das Gebäude eine sehr moderne Architektur. Der Bürotrakt wird als auskragendes Obergeschoss auf die Logistikhalle hin zur Anna-Wimschneider-Straße aufgesetzt und wird auf Säulen gestützt, wodurch eine ansprechende und attraktive architektonische Wirkung erzeugt wird.
Der Bauausschuss beschloss allerdings, dass auf dem rd. 9.000 Quadratmeter großen Baugrundstück die gesetzliche Obergrenze bei der sog. Grundflächenzahl (GRZ), d.h. für das Ausmaß der Gesamtüberbauung bzw. -versiegelung, eingehalten und auf die oberirdischen Parkplätze für Besucher und Mitarbeiter in Bereich der Einmündung der Anna-Wimschneider-Straße in die Landshuter Straße verzichtet wird. So soll inklusive dem auf den Säulen errichteten Bürotrakt eine ungestörte Platzsituation gegenüber dem Ballhausforum entstehen.
Der Bebauungsplan wird nun auf diese Planung angepasst und in das Aufstellungsverfahren gegeben.