Gesundes Frühstück: Stadt verteilt Bio-Brotboxen an der Michael-Ende-Grundschule

Mittwoch, 25. September 2013

Rektorin Susanne Ehrichs und Bürgermeister Christoph Böck

Die Stadt Unterschleißheim startete das Schuljahr mit einer symbolischen Aktion, mit der das Thema „Gesunde Ernährung“ in den Mittelpunkt gerückt werden sollte. Bürgermeister Christoph Böck verteilte Bio-Brotboxen und Wasserflaschen an die Erstklässler der Michael-Ende-Grundschule.

Im Eingangsbereich trafen sich alle ABC-Schützen zum gemeinsamen Frühstück. Die Lehrerinnen und Bürgermeister Christoph Böck gaben an die Kinder Bio-Brotboxen samt Trinkflaschen aus. Die Boxen sollen ein ständiger Begleiter in den nächsten Jahren für das tägliche Pausenbrot sein. Gefüllt waren die verteilten Boxen mit heimischen und gesunden Lebensmitteln. Beim gemeinschaftlichen Frühstück war den Kindern aus den Gesichtern abzulesen, dass gesunde Ernährung auch richtig gut schmecken kann. „Das ist eine sehr nette Aktion“, sagte Schulleiterin Susanne Ehrichs.

„Mir sind die Brotboxen wohlbekannt“, sagte Bürgermeister Christoph Böck, dessen beide Kinder aktuell die zweite und die vierte Klasse besuchen. Die Boxen sind seit Jahren täglich in Benutzung. Böck hofft, dass sich mit der jahrelangen Benutzung auch die Erinnerung an das gesunde Pausenbrot der Erstbefüllung hält.