Genehmigte Zuschussanträge für die Nachbarschaftshilfe

Mittwoch, 12. November 2014

Wenn die Nachbarschaftshilfe Unterschleißheim in ihren Neubau einzieht, dann entstehen Kosten in vielen Formen. Die Stadt hat mit zwei vom Hauptausschuss genehmigten Zuschussanträgen das Projekt der wichtigen sozialen Einrichtung nun auch erneut finanziell unterstützt.

Einstimmig beschlossen wurde im Hauptausschuss, dass die Förderung für die Reinigungskosten von 8.000 auf 12.000 Euro jährlich angehoben wird. Schon für dieses Jahr wird der Zuschuss anteilig erhöht. Die letzte Erhöhung des Zuschusses erfolgte 2006.

Mit 9:5 Stimmen fand der Antrag eine Mehrheit, dem Umzug des PC-Arbeitsplatzes in den Neubau zu fördern. Die Stadt bezahlt pauschal 5000 Euro für den EDV-Umzug sowie die Schaffung eines kleinen Netzwerkes. Hier werden etwa acht bis zehn Arbeitsplätze miteinander verbunden.