Flüchtlingsfamilien aus Unterschleißheim folgten zum Picknick nach Haimhausen

Donnerstag, 06. Juli 2017

Nicht nur das Wetter lud ein, sondern auch die rund 14 Schülerinnen und Schüler luden 7 Flüchtlingsfamilien zu einem Picknick ein.

Die Bavarian International School Haimhausen e. V. hieß am Montag, den 26. Juni 2017,
ca. 20 in Unterschleißheim untergebrachte Flüchtlinge zu einem Picknick auf ihrem Schul-Campus in Haimhausen herzlich willkommen.

Die besonders liebevoll angerichteten Speisen und das traumhafte Ambiente machte es den Eingeladenen sehr einfach sich sofort wohl und vor allem willkommen zu fühlen. Während die Erwachsenen unter Bäumen im luftigen Schatten verweilten, durften die Kinder sich auf dem schuleigenen Spielplatz austoben.

Bereits seit Mai 2016 besucht eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern zweimal wöchentlich die Gemeinschaftsunterkunft in Unterschleißheim. Im Zuge eines sozialen Projekts spielen sie mit den jüngeren Flüchtlingskindern und geben dabei gleichzeitig unbefangen Spracherziehung.
Der Ausflug war wirklich zauberhaft und bereitete allen große Freude.

Herr und Frau Kippe, die AG-Leiter Freizeitbeschäftigung, möchten sich im Namen des gesamten Helferkreis Asyl Unterschleißheim und der am Picknick teilgenommenen Geflohenen, bei allen Schülerinnen und Schülern sowie bei der betreuenden Lehrkraft,
Frau Letschert, für den entspannten Nachmittag bedanken!

Bea Helmbrecht