Festjahr beginnt

Montag, 14. Dezember 2009
Böllerschützen und Festkonzert

Böllerschützen und Festkonzert

Das Jahr 2010 ist für Unterschleißheim in dreifacher Hinsicht ein Festjahr: 1225 Jahre Unterschleißheim sind seit der ersten urkundlichen Erwähnung vergangen, vor 10 Jahren wurde Unterschleißheim zur Stadt erhoben und das Bürgerhaus feiert sein 25-jähriges Bestehen. Grund genug, um in zahlreichen interessanten Veranstaltungen zusammen mit Organisationen, Vereinen, der Unterschleißheimer Bevölkerung und Gästen aus den Partnerstädten und Partnerregionen das Jubiläumsjahr zu feiern.
Schützenkompanie schießt das Festjahr an
Damit Sie sich nicht wundern, wenn es am 1. Januar um 16.00 Uhr kracht: Die Schützenkompanie Unterschleißheim wird den Beginn des Festjahres lautstark verkünden und das Jubiläum mit Böllerschüssen eröffnen. Es wird also weithin hörbar sein, wenn am Freitag, dem Neujahrstag um 16.00 Uhr von der Le Crés Brücke Salven fallen. Erschrecken Sie also nicht, sondern freuen Sie sich auf die vielen Veranstaltungen, die in diesem Jahr auf Sie warten. Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis, wenn es zu kurzfristigen Behinderungen wegen der notwendigen Straßensperrung kommt.
Festkonzert mit der Münchener Kammerphilharmonie
Eröffnet wird das Festjahr im Rahmen eines Festkonzerts mit Musik von Mozart, Rossini und Vivaldi (u. a. mit den "Vier Jahreszeiten"). Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu diesem musikalischen Leckerbissen und dem Beginn der Feierlichkeiten eingeladen. Das Festkonzert findet am Sonntag, 10. Januar 2010, 19.00 Uhr, im Bürgerhaus Unterschleißheim, Rathausplatz 1, statt. Kostenlose Eintrittskarten können im Ticket Shop neben der Stadtbibliothek ab sofort zu den üblichen Öffnungszeiten (Dienstag bis Freitag: 10 ? 18 Uhr, Samstag: 9 ? 12 Uhr), abgeholt werden. Pro Person werden ? solange der Vorrat reicht ? maximal 4 Karten abgegeben.