Fair Trade Team

Donnerstag, 30. Juli 2015

(v.l.n.r.) Karin Steinebach, Karin Kittlaus, Patrick Melchner, Sabine Thierfelder, Christoph Sandmann, Stephan Honal, Jolanta Wrobel vom Fair Trade Team mit Erstem Bürgermeister Ch. Böck

Das Juli-Treffen der Steuerungsgruppe Fair Trade Town USH brachte mehrere Änderungen mit sich. Nach dem plötzlichen Tod von Sprecher Karl-Heinz Strebel mussten sich die Mitglieder neu organisieren. Als neue Sprecherin wurde Jolanta Wrobel gewählt. Stellvertretende Sprecherin wird in der Zukunft Sabine Thierfelder sein. Der lange Name, der von Anfang an ziemlich ermüdend wirkte, wurde mit einem kürzeren „Fair Trade Team“ ersetzt.
Unterschleißheim ist die dritte Kommune im Landkreis, die den Titel „Fair Trade Town“ verliehen bekommen hat. Es ist ein Grund zur Freude, aber auch eine Verpflichtung. Die Organisation TransFair, die den Titel vergibt, prüft jedes zweite Jahr, ob alle Kriterien auch kontinuierlich eingehalten werden. Unserer Stadt steht diese Prüfung im Jahr 2017 bevor. Aber auch unabhängig von den formellen Anforderungen, die mit dem Titel „Fair Trade Town“ verknüpft sind, findet die Idee des sozial gerechten Handels immer mehr Befürworter bei uns. Das große Interesse der Bürger konnte das Fair Trade Team auf dem Wochenmarkt im Mai erfahren. Für Herbst und Winter sind weitere Aktionen geplant, die über örtliche Presse angekündigt werden. Alle, die das Team verstärken wollen, können sich bei der Sprecherin des Fair Trade Teams Jolanta Wrobel (Tel: 0163 240 42 53, E-Mail: jwrobel @ush.bayern.de ) oder der zuständigen Ansprechpartnerin innerhalb der Stadtverwaltung, ‚Dr. Britta Freitag (Tel: 089 310 09 257; E-Mail: bfreitag @ush.bayern.de) melden.