Erweiterung des Caritas-Kinderhorts

Dienstag, 15. Mai 2012
Bauausschuss beschließt Containerlösung

Bauausschuss beschließt Containerlösung

In seiner letzten Sitzung hat der Grundstücks- und Bauausschuss des Stadtrats die Erweiterung des Caritas-Kinderhorts an der Hans-Carossa-Straße beschlossen.

Da seit diesem Schuljahr im Caritas-Kinderhort der Grundschule an der Ganghoferstraße sieben Gruppen betreut werden, mussten zwei Hortgruppen vorübergehend im Schulgebäude untergebracht werden. Die Schule benötigt die zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten jedoch dringend selbst.
Daher hat der Grundstücks- und Bauausschuss als Interimslösung die Unterbringung zweier Hortgruppen in Containern auf dem Sportplatzgelände der Grundschule beschlossen. Die Kosten für die Anschaffung der Container belaufen sich auf etwa € 400.000, hinzukommen Erschließungskosten in Höhe von € 50.000.
An einer dauerhaften Lösung wird weiter gearbeitet. In jedem Fall können aber so die dringend benötigten Hortplätze an der Ganghoferschule weiterhin sichergestellt werden, was für die betroffenen Kinder und deren Eltern sicher eine sehr positive Nachricht ist.