Erweiterung der Johann-Schmid-Grundschule in Modulbauweise

Mittwoch, 21. Mai 2014
Vier neue Klassenzimmer

Vier neue Klassenzimmer

 

Die Raumnot an der Johann-Schmid-Grundschule in Unterschleißheim hat sich in den vergangenen Jahren immer weiter zugespitzt. Deshalb werden nun vier neue Klassenzimmer mittels zusätzlicher Raumzellen in Modulbauweise untergebracht.

Auf dem Pausenhof der Schule wird in diesem Jahr ein derartiges, schnell zu realisierendes Raumsystem mit vier Klassenzimmern aufgebaut, um im Herbst mit dem Beginn des Schuljahres 2014/15 genutzt zu werden. Der Hauptausschuss folgte damit der Empfehlung der Verwaltung, die Raumcontainer zu kaufen. Gegenüber einer Anmietung der zusätzlichen Räumlichkeiten hat sich der Kaufpreis von geschätzten knapp 400.000 EUR schon nach rund eineinhalb Jahren amortisiert.

Die neuen Klassenzimmer werden auf dem Schulhof aufgebaut, wodurch das bewährte Sicherheitskonzept der Schule auch für die Erweiterung greifen kann und die zusätzlichen Klassenzimmer fast eine direkte Anbindung an die Pausenhalle haben werden. Der vorgesehene Standort bedeutet weiter, dass keine Baumfällungen notwendig sind und der Anschluss von Heizung, Wasser und Strom mit relativ wenig Aufwand erfolgen kann.
Mit dem einstimmigen Beschluss wurde nun der Kauf der Container ausgeschrieben.