Eröffnung des 28. Unterschleißheimer Christkindlmarkts

Mittwoch, 11. Dezember 2013
Nikolaus und seine Engel lassen Kinderherzen höher schlagen

Nikolaus und seine Engel lassen Kinderherzen höher schlagen

Bürgermeister Christoph Böck eröffnet den 28. Unterschleißheimer Christkindlmarkt

Zusammen mit seinen himmlischen Gästen, dem Nikolaus und seinen Engeln, eröffnete Bürgermeister Christoph Böck passenderweise am Nikolaustag den stimmungsvollen Unterschleißheimer Christkindlmarkt.

Doch auch im Himmel läuft nicht immer alles nach Plan. Ausgerechnet auf dem Weg zum Unterschleißheimer Rathausplatz hatte der Nikolaus mit seinem Schlitten einen Unfall bei winterlichen Straßenverhältnissen. Deshalb kam er statt mit Pferdegespann zu Fuß, hatte aber dennoch für die zahlreich erschienenen Kinder genug Geschenke dabei, die er nach der musikalischen Einstimmung durch die Jugendblaskapelle verteilte. Zur Eröffnung des traditionellen Christkindlmarktes hatte der Nikolaus die zwei Engel Lena und Isabel mitgebracht. „Die anderen meiner 80.000 Engerl sind noch im Himmel und backen Plätzchen oder lackieren Spielzeug“, meinte er.

Unterschleißheimer und Gäste können sich in einem winterlichen Traum aus rund 35 Buden perfekt auf Weihnachten einstimmen. Dazu bietet der Christkindlmarkt im Herzen der Stadt ein interessantes kulturelles Rahmenprogramm für Groß und Klein.