Erneuerung des Wasserversorgungsnetzes in Unterschleißheim

Montag, 29. August 2011
Die Stadtwerke informieren

Die Stadtwerke informieren

In Unterschleißheim sind die Trinkwasserleitungen überwiegend in den Jahren 1951 bis 1953 verlegt worden und deshalb in die Jahre gekommen. Sie müssen daher Zug um Zug erneuert werden.

Voraussichtlich am Montag, 12. September 2011 wird mit der Verlegung neuer Trinkwasserleitungen in der Föhrenstraße begonnen. Es wird mit einer Bauzeit bis ca. Ende November/ Anfang Dezember gerechnet.

Die Arbeiten beginnen an der Ecke Föhrenstraße/ Alleestraße und enden am Kreuzungspunkt Föhrenstraße/ Friedhofstraße. Dabei müssen auch sämtliche Hausanschlüsse nach Inbetriebnahme der Hauptleitung umgelegt werden. Es wird immer abschnittsweise die Asphalttragschicht bis Oberkante Teerdecke eingebaut. Die endgültige Wiederherstellung der Straßenoberfläche wird zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. Die Aufgrabung muss mindestens einen Winter überdauern, damit sich in dieser Zeit das Material setzen kann und es deshalb später nicht zu Fahrbahnunebenheiten kommt.

Bei der Baumaßnahme ist mit Beeinträchtigungen im Straßenverkehr zu rechnen. Die Stadtwerke bitten um Verständnis bei den Verkehrsteilnehmern und Anliegern. Zusätzlich werden die betroffenen Anlieger mit Informationszetteln über den tatsächlichen Bauablauf informiert. Die konstante Wasserversorgung für alle Haushalte und die jeweiligen Grundstückszufahrten sind während der Baumaßnahme in jedem Falle gesichert.

Ihre Stadtwerke Unterschleißheim