Ergebnisse Stadtradeln 2012

Dienstag, 30. Oktober 2012
Fleißige Unterschleißheimer Radler

Fleißige Unterschleißheimer Radler

Von Juni bis Oktober dieses Jahres hatte der bundesweite Koordinator Klima-Bündnis zur Aktion "Stadtradeln 2012" aufgerufen. 167 Kommunen nahmen mit insgesamt 58.273 registrierten Radlern in 1.307 Teams teil und radelten 10.128.007 Kilometer (Ziel waren 7 Mio. Fahrradkilometer), was 1.458,433 Tonnen CO2-Vermeidung entspricht (Ziel waren 1.000 Tonnen). Die Stadt Unterschleißheim beteiligte sich in diesem Jahr erstmals am Stadtradeln.

Von 24. September bis 14. Oktober konnten umweltfreundliche Kilometer gesammelt werden, wobei das Nachtragen von gefahrenen Kilometern  noch bis 21. Oktober möglich war. An den 22 hintereinander folgenden Tagen nahmen 15 Teams mit 192 aktiven Radlern am Unterschleißheimer Stadtradeln teil. Sie legten auf ihren Drahteseln beachtliche 38.084 Kilometer zurück, was Unterschleißheim im bundesweiten Vergleich Platz 72 einbrachte. Pro Teilnehmer ergaben sich für Unterschleißheim im Schnitt rechnerisch 198 Kilometer. Das entspricht 1,397 Kilometer pro Einwohner und bedeutet damit im bundesdeutschen Vergleich Platz 59 (1. Platz: 10,489 Kilometer pro Einwohner; 167. Platz: 0,037 Kilometer pro Einwohner).
Mit dieser sportlichen Leistung trugen die Unterschleißheimer Stadtradler ganz wesentlich zum Klimaschutz bei, indem sie für 5.484 Kilogramm CO2-Ersparnis insgesamt und 29 Kilogramm CO2-Ersparnis pro Teilnehmer sorgten.

Das Gewinner-Team mit den meisten Kilometern (insgesamt 6.132 Kilometern) ist das Team VdK, dem dafür ein Gewinn winkt. Die meisten Radkilometer pro Teilnehmer errang mit 603 Kilometern das Team Max, Moritz & Co. Die Einzelradler mit den meisten Kilometern, die ebenfalls prämiert werden, haben 772 Kilometer (bei den Herren) und 600 Kilometer (bei den Damen) erradelt.