Einsichtnahme möglich - Natura 2000 Managementplan

Donnerstag, 26. Oktober 2017

Der Managementplan für das Natura 2000 – Gebiet „Heideflächen und Lohwälder nördlich von München“ kann ab sofort für vier Wochen im Bauamt eingesehen werden.

Natura 2000 ist ein europaweites Biotopverbundnetz für gefährdete Arten und Lebensräume (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie) und Vögel (Vogelschutzrichtlinie), für das der Freistaat Bayern besondere Verantwortung übernommen hat. Das Ziel von Natura 2000 ist der Erhalt des heimischen Naturerbes.
Im Managementplan für das Gebiet „Heideflächen und Lohwälder nördlich von München werden Maßnahmen formuliert, die den günstigen Zustand der Arten und Lebensräume in diesem Gebiet gewährleisten sollen. Für private Grundeigentümer begründet der Managementplan keine Verpflichtung. Es gilt allein das sog. Verschlechterungsverbot, d.h. der gegenwärtige Zustand der europäisch wertvollen Arten und Lebensräume ist zu erhalten und darf sich nicht verschlechtern.
Der Managementplan liegt jetzt für vier Wochen zur abschließenden Einsichtnahme im Bauamt der Stadt Unterschleißheim zu den Öffnungszeiten aus.