Ein Fest rund um die UN-Kinderrechtskonvention

Donnerstag, 22. Januar 2015

Die UN-Kinderrechtskonvention hat Geburtstag. Grund genug diesen bedeutenden Anlass gemeinsam zu feiern. Am Samstag, den 31.01.15, lädt das Spielmobil Unterschleißheim alle Kinder von 14:00 bis 17:00 Uhr ins Bürgerhaus Unterschleißheim ein, um 25 Jahre Kinderrechte hochleben zu lassen.

Am 20. Dezember 2014 feierte die UN-Kinderrechtskonvention ihren 25. Jahrestag. In diesem Dokument fassten 1989 die vereinten Nationen aller Länder 54 Artikel mit insgesamt 40 konkreten Rechten für  Kinder zusammen. Angefangen vom Recht auf Gleichberechtigung über das Recht auf einen eigenen Namen, eine Identität bis hin zum Recht auf Schutz vor Gefahren, sei es im Krieg oder auf der Flucht. Diese Rechte und noch viele mehr sollen seitdem für alle Kinder dieser Erde gelten und sind heute aktueller denn je.

Viele Menschen - vor allem Kinder - wissen gar nicht, dass es diese Konvention gibt, und somit auch nicht, was die Kinderrechte beinhalten. Wer weiß schon, dass alle Kinder ein Recht auf Spiel und die eigene Gestaltung ihrer Freizeit haben? Oder, dass es ein Recht ist, in die Schule gehen zu dürfen?

Im Rahmen einer großen Geburtstagsfeier lädt das Spielmobil Unterschleißheim daher alle großen und kleinen Kindern ein, die Kinderrechte besser kennen zu lernen und miteinander hochleben zu lassen.

Am Samstag, den 31. Januar 2015, von 14.00 bis 17.00 Uhr gibt es im Bürgerhaus Unterschleißheim viele verschiedene Geburtstagsaktionen zum Thema Kinderrechte, zudem Spiel- und Malaktionen, Ausprobier- und Bauecken, Verpflegung verschiedenster Natur und natürlich die Möglichkeit, einen wunderbaren Nachmittag miteinander zu verbringen.

Jung und Alt, Groß und Klein sind herzlich eingeladen, einen fröhlichen und informativen Tag mit viel Spiel und Spaß zu erleben!

Plakat