Ehrung ehrenamtlich aktiver Bürgerinnen und Bürger im Landkreis München

Freitag, 17. Oktober 2014
Großer Tag für engagierte Unterschleißheimer und Unterschleißheimerinnen

Großer Tag für engagierte Unterschleißheimer und Unterschleißheimerinnen

Landrat Christoph Göbel, Erster Bürgermeister Christoph Böck, Altbürgermeister Rolf Zeitler, Dritte Bürgermeisterin Brigitte Huber und alle Unterschleißheimer Geehrten

Am 07.10.2014 wurden im Bürgerhaus in Unterföhring 67 Männer und Frauen mit der Ehrenurkunde und der Ehrennadel des Landkreises München durch Landrat Christoph Göbel geehrt. Bereits zum dreizehnten Mal zeichnete der Landkreis München Bürgerinnen und Bürger aus, die sich im Rahmen ihres langjährigen ehrenamtlichen Engagements besonders verdient gemacht haben.

Die Einsatzbereiche der Geehrten hätten dabei nicht vielfältiger sein können: von der Seniorenbetreuung, über Nachbarschaftshilfe, Jugendarbeit in Sport- und Schützenvereinen, Hilfe im Hospizwesen bis hin zu Asyl-Helferkreisen oder Einsatz gegen Rassismus reicht die Palette des ehrenamtlichen Engagements im Landkreis.

Unter den Geehrten waren auch einige Unterschleißheimer und Unterschleißheimerinnen: Für ihre Verdienste um den Sport wurden Frau Brigitte Weinzierl, Präsidentin des SV Lohhof, für ihr 10jähriges Engagement sowie Herr Josef Leitl für 29 Jahre ehrenamtliche Tätigkeiten in den Abteilungen Volleyball und Turnen beim SV Lohhof geehrt.

Auch in der Kategorie besondere Verdienste im Sozialbereich war Unterschleißheim gut vertreten. Die Ehrennadel und Ehrenurkunde des Landkreises erhielten hier Frau Anna-Maria Bloching für ihren Einsatz in der Nachbarschaftshilfe Unterschleißheim, Frau Maria Eder für ihr Engagement für Osteoporose-Kranke und in der Behindertengruppe Unterschleißheim sowie Frau Rosa Niedermaier, die mit ihrem ehrenamtlichen Fahrdienst die Teilnahme kranker und behinderter Menschen an der Wassergymnastik ermöglicht. Geehrt wurden auch die Mithelfer und -helferinnen des Unterschleißheimer Tisches: Die Vorsitzende, Frau Brigitte Fleischmann sowie Frau Inge Hilger, Herr Peter Köppe, Frau Christina Schneider, Frau Edeltraud Sellinger, Frau Eva Wendlinger und abermals Frau Anna-Maria Bloching.

Landrat Christoph Göbel zeigte sich stolz angesichts des persönlichen Einsatzes der Bürgerinnen und Bürger im Landkreis München, der Ausdruck eines lebendigen Gemeinsinns sei. Auch Bürgermeister Christoph Böck und Altbürgermeister Rolf Zeitler sowie Dritte Bürgermeisterin Brigitte Huber waren anwesend, um neben allen anderen Ausgezeichneten auch insbesondere den geehrten Unterschleißheimern und Unterschleißheimerinnen ihren Respekt zu zollen und für ihren Einsatz zu danken.