Ehrenamtskarte wird im Landkreis München eingeführt

Dienstag, 04. Dezember 2012
Zur besonderen Anerkennung des Ehrenamts

Zur besonderen Anerkennung des Ehrenamts

Damit das ehrenamtliche Engagement von Bürgerinnen und Bürgern noch größere Wertschätzung und Anerkennung erfährt, wird der Landkreis München zum 1. Januar 2013 die Bayerische Ehrenamtskarte einführen.

Mit dieser Karte erhalten die ehrenamtlich Engagierten im Landkreis und somit auch in Unterschleißheim
zahlreiche attraktive Preisnachlässe und Vergünstigungen unterschiedlichster Art bei teilnehmenden öffentlichen Einrichtungen und privaten Unternehmen.

Das Landratsamt bittet daher alle Gewerbetreibenden und insbesondere die im Landkreis München angesiedelten Unternehmen, einen Beitrag zur Unterstützung des wichtigen Ehrenamts zu leisten. Für die Ausgestaltung der Beiträge gibt es kaum Vorgaben, es soll aber eine möglichst hohe Vielfalt bei den Belohnungen für die Ehrenamtlichen erreicht werden. Preisnachlässe in Restaurants sind ebenso möglich wie Bonuscoupons, kulturelle Anreize und andere " Schmankerl" wie Teilnahme an einer Verlosung oder Ähnliches. Die teilnehmenden Unternehmen dürfen als Dankeschön für ihr Engagement auf ihrer eigenen Webseite und in den Geschäfts- und Betriebsräumen mit dem Logo "Wir machen mit" werben und werden im vielbeachteten Internetauftritt des Landkreises München sowie auch bei der öffentlichen Kommunikation des Projekts in den Medien erscheinen.

Weitere Details unter:
www.landkreis-muenchen.de/familie-gesellschaft-gesundheit-soziales/buergerschaftliches-engagement/bayerische-ehrenamtskarte oder unter www.ehrenamtskarte.bayern.de

Für telefonische Rückfragen stehen Frau Karena Brodback unter Tel. 089/6221-2129 und Herr Thomas Krug unter Tel. 089/6221-2832 beim Landratsamt zur Verfügung.