Der Landkreis München sucht vorbildliche Umweltschützer

Donnerstag, 26. März 2015

Engagement beim Umweltschutz wird belohnt. Der Landkreis München ehrt jährlich Bürgerinnen und Bürger, die ehrenamtlich besondere vorbildliche Aktionen und Initiativen in den Bereichen Umwelt- und Klimaschutz im Landkreis München durchgeführt haben.

Dies können Maßnahmen in den Bereichen Umwelt- und Naturschutz, Abfallvermeidung, Energieeinsparung, Ressourcenschonung und Umweltbildung sein. Gute Chancen auf eine Auszeichnung haben dabei solche Projekte, die sich durch Kreativität, Dauerhaftigkeit oder Modellcharakter auszeichnen und über die bloße Erfüllung gesetzlicher Pflichtaufgaben oder umweltrechtlicher Anforderungen hinausgehen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich Einzelne oder Gruppen für den Schutz der Umwelt engagieren.
Für die Umweltehrung können Akteure aus dem Landkreis München von Dritten vorgeschlagen werden. Insbesondere auch Gemeinden und Städte des Landkreises München sind aufgerufen, vorbildliche Umweltschützer zu nennen.

Die Vorschläge mit umfassenden Projektbeschreibungen, Fotos und eventuell weiterem Anschauungsmaterial können an das

Landratsamt München
Stabsstelle Energievision
Mariahilfplatz 17
81541 München
e-mail: umweltehrung @lra-m.bayern.de

gesendet werden. Einsendeschluss für die diesjährige Umweltehrung ist der 15. April 2015.

Weitere Auskünfte erhalten Sie unter www.landkreis-muenchen.de Stichwort Umweltehrung und Telefon 089 / 6221-2702.