Der Energiebeauftragte empfiehlt:

Montag, 23. Februar 2009
Dichte Fenster helfen Energie sparen

Dichte Fenster helfen Energie sparen

Im Januar haben wir von unserer Serie "Der Energiebeauftragte empfiehlt" den ersten Artikel veröffentlicht. Heute möchten wir Ihnen Tipps zum Thema "Fenster" geben.
Stellen Sie Ihre Fenster richtig ein
Wer seine alten Fenster nicht gleich austauschen kann oder will, sollte zumindest überprüfen, wie dicht sie noch schließen. In vielen Fällen ist es mit wenig Aufwand möglich, die Beschläge einzustellen und die Fensterflügel neu zu justieren. Dadurch lassen sie sich auch wieder einfacher bedienen. Wenn selbst die neu eingestellten Fenster nicht luftdicht schließen, ist häufig mit günstigen Klebedichtungen Abhilfe möglich. Durch diese Maßnahmen oder eben den Austausch von Fenstern und Türen gehört unangenehme Zugluft der Vergangenheit an und man spart wertvolle Energie ein.