Defi-Schulung für Stadträte

Donnerstag, 26. November 2015

Unterschleißheimer Stadträte bei der Defi-Schulung

Nach dem Motto „Beherzt helfen. Defi-nitiv!“ nahmen die Stadträtinnen und Stadträte an einer Defi-Schulung teil. Nach einem kurzen Theorieunterricht rund um das Thema Defibrillation und Wiederbelebung, schritten die Schulungsteilnehmer zur Tat. Unter der fachkundigen Anleitung von den Ausbildern, welche durch die BRK-Bereitschaft und die Freiwillige Feuerwehr Unterschleißheim gestellt werden, wurde nun die Handhabung des vollautomatischen Defibrillators sowie die richtige Durchführung der Herz-Lungen-Wiederbelebung an einer Übungspuppe geübt. Insbesondere von der einfachen Anwendung des Defibrillators waren die Stadträtinnen und Stadträte begeistert. Die vollautomatischen Defibrillatoren sind seit April dieses Jahres an zwölf Notrufsäulenstandorten im Stadtgebiet zu finden. Mit ihrer Hilfe konnten bereits zwei Personen vor dem plötzlichen Herztod bewahrt werden.

Lassen auch Sie sich in nur 45 Minuten im Umgang mit dem Defibrillator und in der Durchführung der Herz-Lungen-Wiederbelebung schulen! Die nächste öffentliche Defi-Schulung findet am 07.12.2015 um 19:00 Uhr im Feuerwehrhaus Unterschleißheim statt. Anmeldung unter 089/31009-409 oder per E-Mail an defi-schulung @ush.bayern.de. Die Teilnahme ist kostenlos.