Dachsanierung und Erweiterungsbau auf den Weg gebracht

Montag, 28. November 2011
Finanzmittel und Planung für den Neubau der Nachbarschaftshilfe genehmigt

Finanzmittel und Planung für den Neubau der Nachbarschaftshilfe genehmigt

Wie bereits berichtet, wird der Dachaufbau des Gebäudes, in dem die Nachbarschaftshilfe an der Alexander-Pachmann-Straße untergebracht ist, saniert. Gleichzeitig wird ein Neubau für den zusätzlichen Raumbedarf dieser sozialen Einrichtung erstellt. Dafür plant die Stadt Unterschleißheim rund 1,9 Millionen Euro ein, die 2012 und 2013 investiert werden sollen.

Generell werden die Angebote der Nachbarschaftshilfe sehr rege nachgefragt, was einen ständigen Mehrbedarf an zusätzlichen Flächen nach sich zieht. Das bestehende Gebäude ist aber zu klein, um den Raumbedarf zu erfüllen. Der Stadtrat beschloss deshalb in seiner Sitzung im Juli, neben dem 1991 gebauten Gebäude einen Neubau im rückwärtigen Grundstücksbereich zu erstellen. Der Grundstücks- und Bauausschuss hat in seiner Sitzung im November die Vorplanungen und das dafür notwendige Investitionsvolumen von knapp 2 Millionen Euro gebilligt. Rund 300 Quadratmeter zusätzliche Büro- und Betreuungsräume auf zwei Geschossen und ausreichend große Lagerflächen im Keller soll der neue Erweiterungsbau haben, der mit einem Verbindungsgang an das Bestandsgebäude angebunden wird. Der Neubau erhält zusätzlich einen Aufzug, auf dem Dach wird eine Photovoltaikanlage geplant. Die dadurch erzeugte Strommenge soll vor allem direkt der Nachbarschaftshilfe zur Verfügung stehen und dient daneben auch noch der Energieversorgung einer Wärmepumpe. Damit wird das Gebäude den Standard eines Plus-Energie-Hauses haben: Es wird mehr Energie erzeugt als verbraucht wird. Auch hier setzt die Stadt Unterschleißheim mit diesem Konzept des Energiespargedankens neue Maßstäbe und trägt damit zusätzlich zum Umwelt- und Klimaschutz bei. 

Die Investition der Stadt in die Erweiterungsflächen für die Nachbarschaftshilfe ist gut angelegt, wenn man die große Bandbreite sieht, die die Angebote dieser Einrichtung für alle möglichen sozialen Bereiche abdecken. Der Kinderpark, die Schülerbetreuung am Mittag, die Vermittlung von Tagesmüttern und vielfältige Serviceleistungen für Senioren sind nur einige der Leistungen, die die Nachbarschaftshilfe anbietet und den Bürgern Unterschleißheims als nicht mehr wegzudenken zur Verfügung stehen.