Condrobs eröffnet zwei Wohnprojekte für junge Flüchtlinge in Unterschleißheim

Donnerstag, 30. März 2017

Am Montag, 27.03.2017, wurde durch Condrobs e.V. die vollbetreute, sozialpädagogische Einrichtung Puerto mit zehn Jugendlichen in Unterschleißheim eröffnet. Tags darauf wurde dann in der Einrichtung Puerto der Betrieb der teilbetreuten Wohngruppe mit neun Jugendlichen aufgenommen. Die Jugendlichen  in den Wohngruppen sind zwischen 16 und 19 Jahre alt und werden von einem Team bestehend aus neun pädagogischen Fachkräften rund um die Uhr betreut.

Da das Übergangswohnen für junge Flüchtlinge in Pullach in der Burg Schwaneck geschlossen wurde, werden die Bewohner auf neue Einrichtungen im Landkreis verteilt, die zu diesem Zweck eröffnet wurden. 19 Jugendliche aus dem Übergangswohnen konnten jetzt die zwei von Condrobs e.V. betriebenen Wohngruppen in dem Erdgeschoss des Sozialgebäudes in der Feldstraße beziehen. Die Feststellung des Hilfebedarfs, die Auswahl der geeigneten Einrichtung und die sich daraus ergebende Vermittlung der jungen Menschen  in diese Einrichtung erfolgte über das örtlich zuständige Kreisjugendamt München. Die neuen Bewohner kommen aus Afghanistan, Syrien und dem Irak. Ausschlusskriterien für die Aufnahme in die neuen Wohngruppen sind eine bestehende Suchterkrankung, delinquentes Verhalten oder geistige Behinderung.
Die Jugendlichen besuchen tagsüber Übergangsklassen der Regelschule oder die Berufsschule. Die pädagogischen Fachkräfte in der Einrichtung unterstützen und begleiten die jungen Menschen bei ihrer Integration in Deutschland, sind Mentoren und Anleiter im Alltag sowie auf ihrem Bildungsweg in Schule und Ausbildung.