Christbaumsammlung ab 14. Januar 2013

Mittwoch, 02. Januar 2013
Willkommener Bürgerservice

Willkommener Bürgerservice

Die Stadt Unterschleißheim bietet ihren Bürgerinnen und Bürgern nach Weihnachten auch in diesem Jahr wieder den Service, die ausrangierten Christbäume einzusammeln.

Für die Christbaumsammlung wurde das Stadtgebiet in zwei Bereiche geteilt, wobei die Bahnlinie wieder die Grenze bildet. Die ausgedienten Christbäume werden am 14.01. und 15.01.2013 östlich der Bahnlinie und am 16.01.2013 westlich der Bahnlinie in Richtung Freising eingesammelt.

Die Christbäume müssen am jeweiligen Abholtag bis sechs Uhr morgens oder am Vorabend gut sichtbar und frei zugänglich am Grundstücksrand zur befahrbaren Straße oder in den Wohnanlagen an den Sammelplätzen bereit gelegt werden, damit sie ohne Schwierigkeiten und ohne großen Zeitaufwand eingesammelt werden können. Die drei genannten Termine sind unbedingt einzuhalten, da nachträglich abgelegte Christbäume nicht mehr kostenfrei eingesammelt werden. Da die Bäume anschließend gehäckselt werden, ist unbedingt darauf zu achten, dass sämtlicher Christbaumschmuck (Lametta, Watte, Kugeln usw.) entfernt wird. Christbäume mit anhaftendem Schmuck werden nicht mitgenommen.

Alternativ können die Christbäume auch zu den bekannten Öffnungszeiten an der Wertstoffsammelstelle abgegeben werden.