Bus 215

Montag, 22. November 2010
Testen Sie die neue Buslinie in Unterschleißheim

Testen Sie die neue Buslinie in Unterschleißheim

In der Stadt Unterschleißheim sind in den letzten Jahren neue Wohngebiete und öffentliche Einrichtungen entstanden, die bisher noch nicht an das öffentliche Busnetz angeschlossen sind. Bislang verkehren die Buslinien 219 A, 219 B und das Anruf-Sammel-Taxi nach Riedmoos. Ab dem Fahrplanwechsel 2010/2011 erweitert bzw. ersetzt die neue Linie 215 die bestehende Linie 219 B wesentlich. Die Linie 215 schließt die Lücken im Busnetz, die bisher nicht von Bussen angefahren werden. Sie fährt deshalb über den Bahnhof Unterschleißheim, Münchner Ring, Margaretenanger, Feldstraße auf die Südliche Ingolstädter Straße zum Bahnhof Lohhof. Damit werden vor allem neue, bislang mit dem Bus nicht erreichbare Einrichtungen und Gebiete wie z.B. der Waldfriedhof, das künftige Seniorenheim am Monikaweg und die neuen Wohngebiete in Hollern erschlossen. Die Rückfahrt vom Bahnhof Lohhof erfolgt über die Südliche Ingolstädter Straße und dem Münchner Ring ohne die Verschwenkung in die Feldstraße und Margaretenanger.
Wer an der ersten Fahrt teilnehmen möchte, ist herzlich zur "Jungfernfahrt" am Donnerstag, 09. Dezember, eingeladen. Um 10.00 Uhr findet im Foyer des Bürgerhauses aus diesem Anlass ein Pressetermin statt, um ca. 10.30 startet die erste Fahrt der Linie 215 vom Rathaus, Eingang Raiffeisenstraße. Gegen 11.00 Uhr wird der Bus wieder am Rathaus eintreffen. Wer Interesse hat, meldet sich bitte bis spätestens Montag, 06. Dezember, schriftlich und verbindlich im Rathaus (Fax: 31009-166; E-Mail: ). Bitte geben Sie dabei Ihren Namen und das Stichwort "Bus 215" an. Da die Plätze im Bus limitiert sind, kann nur eine bestimmte Anzahl von Interessenten berücksichtigt werden.