Bürgerinnen und Bürger sehr herzlich eingeladen

Donnerstag, 11. September 2008
Lohwasser-Brunnen im Valentinspark wird eingeweiht

Lohwasser-Brunnen im Valentinspark wird eingeweiht

Der Brunnen, den der Künstler Kurt Lohwasser gestaltet hat, wird am Donnerstag, dem 25. September 2008, 16.30 Uhr, im Valentinspark eingeweiht. Alle Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen. Kurt Lohwasser lebte lange Jahre in Unterschleißheim, wirkte ab 1983 bis zu seiner Pensionierung als ordentlicher Professor an der Akademie der Bildenden Künste München und starb 1999. Seine Witwe hat das Brunnenmodell, eine gestalterisch anspruchsvolle Verbindung unterschiedlicher Rohre, die in gebürsteten Stahl ausgeführt wurden, der Stadt angeboten. Der Stadtrat hat 2007 der Realisierung des Brunnens im Valentinspark zugestimmt, so dass nun Erster Bürgermeister Rolf Zeitler das Werk Kurt Lohwassers an die Öffentlichkeit übergeben kann. Mit der Einweihung des Brunnens erfüllt die Witwe einen großen Wunsch ihres verstorbenen Mannes. Nachdem die Förderbohrung der Geothermie im Valentinspark lokalisiert ist, erschien es sinnvoll, den Brunnen in der Nähe der Bohreinrichtung zu platzieren. Die verschiedenen Rohre des Brunnens verkörpern ideal das unterirdisch liegende geothermische Vorzeigeprojekt mit dem oberirdisch liegenden Brunnen. Er funktioniert über einen Grundwasserkreislauf, der externe Wasserzufuhr überflüssig macht und damit sehr wassersparend betrieben werden kann.