BMW-Fußballcup im Hans-Bayer-Stadion

Mittwoch, 01. Juli 2015

Erster Bürgermeister Böck mit BMW-Betriebsratsvorsitzendem Manfred Schoch bei der Siegerehrung

Der Ball rollte wieder am vergangenen Samstag im Unterschleißheimer Hans-Bayer-Stadion. Nach einer ersten Vorentscheidungsrunde vor drei Wochen fand nun das Finale des alljährlichen BMW-Fußballcups in Unterschleißheim statt.

Über 50 Teams aus verschiedenen BMW-Standorten spielten um die begehrten Pokale des Fußballcups und genossen im Hans-Bayer-Stadion echtes Stadion-Feeling. Viel Lob fanden aber nicht nur Stadion und Anlage, sondern auch die Gastfreundschaft Unterschleißheims sowie die Zusammenarbeit mit der Stadt und den Stadtwerken. Gewonnen hat die Mannschaft aus Steyr, BMW-Motorenbau.