Bewerbungen noch bis 13.7.

Dienstag, 26. Juni 2012
Landkreis vergibt Energiepreis

Landkreis vergibt Energiepreis

Bereits zum sechsten Mal vergibt der Landkreis München in diesem Jahr Energiepreise für herausragende Leistungen zur Umsetzung der Energievision. Die Energievision des Landkreises München sieht vor, bis zum Jahr 2050 60% der Energie einzusparen und den Rest aus regenerativen Energien zu decken. Mit der Vergabe des Energiepreises soll vor allem auch die Energievision unterstützt werden.

Der Landkreis München möchte mit dem Energiepreis nicht nur die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die Energiethematik lenken, sondern auch zu effektiven Lösungen inspirieren. Es werden jeweils drei Preise à 5000, 3000 und 2000 Euro in den beiden Kategorien Haushalt und Gewerbe vergeben. Gemeinden, öffentliche Einrichtungen und Gesellschaften können sich mit konkreten innovativen Projekten zur individuellen Projektprämierung ohne Preisgeld bewerben.

Bewerben kann sich jeder, der im Landkreis München die Ziele der Energievision gesetzlich zulässig und nachhaltig verfolgt. Das eingereichte Projekt muss allerdings bereits realisiert sein und soll Herausragendes im Bereich innovative Energieprojekte zur Energieeinsparung bei Gebäuden, Einsatz regenerativer Energien und Entwicklung und Anwendung neuer Technologien zur Energieeinsparung leisten. Die dazu vorgeschlagenen Maßnahmen sollen knapp, aber anschaulich kommentiert werden und am besten mit Fotos, Skizzen o.ä. verdeutlicht werden. Strom- und wärmerelevante Rechnungen für mindestens ein Jahr vor und nach der Projektrealisierung müssen mitgeliefert werden. Beiträge, die nur die Erfüllung energierechtlicher Anforderungen oder die Erledigung gesetzlicher Pflichtaufgaben widerspiegeln, sind nicht zulässig.

Über die eingegangenen Bewerbungen berät der Fachbeirat Energie und gibt seine Empfehlung an den Umweltausschuss und den Kreisausschuss des Landkreises München zur Beratung und Entscheidung. Die Energiepreise werden dann im Herbst 2012 durch Landrätin Johanna Rumschöttel verliehen.

Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 13. Juli 2012. Einzusenden sind sie an das Landratsamt München, Sachgebiet 8.2, Mariahilfplatz 17, 81541 München. Weitere Informationen sind auch unter www.landkreis-muenchen.de einzusehen.