Befragung ausgewertet

Montag, 09. Juni 2008
Unternehmen sind mit dem Standort Unterschleißheim zufrieden

Unternehmen sind mit dem Standort Unterschleißheim zufrieden

Zwischen November 2007 und Januar 2008 wurden zahlreiche Unternehmen in Unterschleißheim von der Stadt befragt. Sie sollten sich über ihre Zufriedenheit mit dem Standort sowie über ihre Wünsche und Anregungen äußern, damit im Rahmen der Wirtschaftsförderung zukünftig noch besser auf die Anliegen der heimischen Betriebe eingegangen werden kann. Die positive Resonanz der Befragung und die dabei gewonnenen Daten ermöglichen der Stadt ihre Kommunikation und Serviceangebote für die Wirtschaft gezielter einzusetzen.
Die Ergebnisse bestätigen generell dem Grunde nach das Image Unterschleißheims als modernen und fortschrittlichen Wirtschaftsstandort.
Das Betriebsumfeld und die Verkehrsanbindung wurden überwiegend positiv beurteilt. Einen großen Pluspunkt hat Unterschleißheim in der einzigartigen Infrastrukturausstattung und der Erreichbarkeit. Die Absatzsituation ist bei den befragten Unternehmen überwiegend sehr zufriedenstellend: Bezogen auf die Nähe zu den Hauptkunden ist für die Mehrheit der Befragten der Standort optimal.
Auch das Gewerbeflächenangebot wurde hinsichtlich Verfügbarkeit, Attraktivität und Preisniveau mit guten Noten bewertet. Mehr als die Hälfte der Unternehmen gab an, zukünftig weiteren Flächenbedarf zu haben. Bei Expansionen wurde auch der Wunsch nach einer  Mischnutzung, in der Lager, Büro und Produktion Platz finden können, geäußert. Gut die Hälfte der Betriebe hat zukünftig Bedarf an weiteren Betriebs- und Büroflächen.
Die Nähe und Verbindung zu Forschung, Wissenschaft und Ausbildung kann aus Sicht der Befragten ausgebaut werden, weil oft Facharbeiter, aber auch hochqualifizierte Arbeitskräfte zunehmend schwierig zu requirieren sind. Gleichzeitig wird aber der Arbeitsmarkt und die Qualifizierungsinfrastruktur am Standort grundsätzlich als zufriedenstellend beurteilt. In diesem Zusammenhang leistet die endgültig abgesegnete Ansiedlung einer Fach-, und Berufsoberschule natürlich einen wertvollen und unschätzbaren Beitrag.
Insgesamt bestätigt die Befragung das gute Wirtschaftsklima in unserer Stadt und die erfolgreiche Arbeit der städtischen Wirtschaftsförderung, die auch weiterhin eine sehr großen Stellenwert einnehmen wird, damit bestehende, aber auch ansiedlungswillige Betriebe auch künftig optimale Rahmenbedingungen vorfinden können und die Stadt führendes Wirtschaftszentrum in der Metropolregion München bleiben kann.