Baustelleneinrichtung für barrierefreien Ausbau - Straßensperrung in der Berglstraße und St.-Benedikt-Straße

Freitag, 02. Februar 2018

Für die Arbeiten an der Unterführung und dem Bahnsteigzugang in Höhe St.-Benedikt-Straße/Berglstraße wird die Berglstraße ab St.-Ulrich-Straße und St.-Benedikt-Straße ab Hausnummer 10 bzw. 15 vom 05.02.2018 bis 30.11.2018 für den Gesamtverkehr gesperrt.

Die Anlieger der St.-Benedikt-Straße und der Berglstraße können während dieser Zeit ihre Zufahrten erreichen, die betreffenden Bereiche werden mit „Anlieger frei“ ausgewiesen. Die Unterführung wird ab dem 05.02.2018 gesperrt und voraussichtlich Mitte September 2018 wieder geöffnet.  Während dieser Zeit ist kein Durchgang für Fußgänger und Radfahrer möglich.

Die Bahngleise können nur über den Zugang an der Le Crés Brücke erreicht werden, hierzu wird eine Umleitung ausgeschildert. Bitte beachten Sie auch, dass die Radabstellanlagen bereits komplett abgebaut wurden. Mit der Baustelleneinrichtung müssen auch die Park & Ride Parkplätze im Bereich St.-Benedikt-Straße entfallen.