Baustellenbesichtigung

Montag, 13. Juli 2009
Hotel am BallhausForum nimmt Gestalt an

Hotel am BallhausForum nimmt Gestalt an

Rund 50 Mitglieder des ICU e.V. und des Stadtrates nahmen die Gelegenheit wahr, die Baustelle des Hotels am BallhausForum auf Einladung von Dolce zu besichtigen und sich über den Baufortschritt sowie Details zum späteren Hotelservice zu informieren. In zwei Gruppen wurden die Besucher durch das Haus geführt und konnten sich in einem Musterzimmer schon einmal ein Bild vom angenehmen Ambiente der Ausstattung machen. 
Dolce ist seit 2007 mit der Vermarktung des BallhausForums beauftragt und wird auch Betreiber des direkt anschließenden Hotels sein. Weil sich die amerikanische Hotelgruppe schon von Anfang an der Philosophie "Think global, act local" verpflichtet gefühlt hat, hat Dolce die örtlichen Firmen des ICU e.V. in ihr Haus eingeladen. Das "Dolce Munich ? BallhausForum" nimmt nun täglich mehr Gestalt an und ist im Rohbau fast fertig. Die Arbeiten auf der Baustelle an der Landshuter Straße laufen auf Hochtouren und liegen voll im Zeitplan, so dass dem Eröffnungstermin im April nächsten Jahres nichts im Wege steht. Dann ist das 4-Sterne-Plus Hotel mit seinen insgesamt 255 Zimmern und Suiten, Restaurants und Wellnessbereich fertig und kann seiner Bestimmung übergeben werden. Paul C. von Wijk (General Manager) und Thorsten Kahl (Director Sales & Marketing) nutzten die Gelegenheit, den Besuchern die Gründe für den Hotelbau zu nennen. Die Lage in Unterschleißheim mit der Flughafen- und Stadtnähe, das ausgezeichnete wirtschaftliche Umfeld in Unterschleißheim und die Kombination mit dem Kongress- und Veranstaltungszentrum BallhausForum machen das zukünftige Hotel einzigartig. Obwohl das Hotel erst in rund 10 Monaten fertig sein wird, liegen bereits jetzt Reservierungsanfragen und -wünsche für zusätzliche Veranstaltungen und Kongresse von Unternehmen im BallhausForum vor. Damit zeigt sich, dass das Tagungs- und Kongresszentrum der Stadt mit der Komplettierung durch das Hotel und die dadurch erzeugten Synergien weitere zusätzliche Schlagkraft erhält, um sich verstärkt zu einem herausragenden und einmaligen Standortfaktor für Bürger und Wirtschaft zu entwickeln. In Deutschland ist Unterschleißheim bisher neben Frankfurt-Bad Nauheim der zweite Standort der Hotelgruppe, was den besonderen Stellenwert unserer Stadt belegt. Weitere Hotels befinden sich europaweit in Paris, Brüssel und Barcelona.