BallhausForum macht das Rennen

Dienstag, 11. Mai 2010
Rock´n´Roll Weltmeisterschaft in Unterschleißheim

Rock´n´Roll Weltmeisterschaft in Unterschleißheim

Auf die Weltmeisterschaft in Unterschleißheim freuen sich Peter Richmann (TSC Unterschleißheim), Dr. Robert Obermeier (Stellv. Vorsitzender SV Anzing), Markus Fischer und Brigitte Jungherz (SV Anzing), Wolfgang Steuer (Geschäftsführer TWS) und Erster Bürgermeister Rolf Zeitler (v.l.n.r.).

Auf die Weltmeisterschaft in Unterschleißheim freuen sich Peter Richmann (TSC Unterschleißheim), Dr. Robert Obermeier (Stellv. Vorsitzender SV Anzing), Markus Fischer und Brigitte Jungherz (SV Anzing), Wolfgang Steuer (Geschäftsführer TWS) und Erster Bürgermeister Rolf Zeitler (v.l.n.r.).

Am Samstag, 30. Oktober, steht Unterschleißheim ganz im Zeichen des Rock´n´Roll! Kein geringerer Wettbewerb als die Weltmeisterschaft 2010 wird in unserer Stadt im BallhausForum ausgetragen. Darauf ist Unterschleißheim natürlich stolz und freut sich schon jetzt auf voraussichtlich 45 Mannschaften aus 20 Nationen, alles in allem rund 800 Sportler!
Unterschleißheim hat sich bei der Auswahl gegen Städte in der Schweiz, Russland und innerhalb Deutschlands gegen Flensburg durchgesetzt. Ausschlaggebend für die World Rock´n´Roll Confederation für die Vergabe nach Unterschleißheim waren die optimalen Bedingungen im BallhausForum. Angefangen von den vielfältigen Trainingsmöglichkeiten ? die Tanzsportler nutzen das gesamte Sportzentrum ?, den kurzen Wegen, ausreichend vorhandenen Besucherplätzen und der beeindruckenden Arena für diesen Hochleistungssport überzeugte das BallhausForum alle beteiligten Entscheidungsträger. Auch das gerade neu eröffnete Dolce-Hotel ist ideal, finden doch hier viele ausländische Gäste die nötigen Übernachtungsmöglichkeiten.
Hochklassiges internationales Sportturnier
Die WM 2010 besteht aus drei getrennten Wettbewerben: der Rock´n´Roll WM für Erwachsene und Jugendformationen und der Boogie Woogie WM. Letztere bedeutet einen besonderen Farbtupfer in diesem Turnier, weil es in ganz besonderer Weise das Lebensgefühl der 50-er Jahre präsentiert.
Organisator ist der SV Anzing, Deutschlands Rock´n´Roll-Hochburg. Seit 2001 stehen auf dem Konto dieses Vereins 5 Weltmeister,- 2 Vizeweltmeistertitel, 5 Europameister,- 3 Vizeeuropameistertitel und 7 Titel als Deutscher Meister. Organisatorische Unterstützung bei der WM leisten die international erfahrene Tanzschule Wolfgang Steuer und der TSC Unterschleißheim.
Sportler freuen sich auf Gänsehautatmosphäre
Die Sportlerinnen und Sportler bereiten sich schon akribisch auf dieses Highlight vor. Ein strenger Trainingsplan aus den Komponenten Kraft, Kondition, Akrobatik und Choreographie werden die Teilnehmer bis Ende Oktober begleiten. Nur drei bis fünf Mannschaften pro Nation dürfen starten. Deshalb ist bei 50 Aspiranten innerhalb Deutschland die Motivation hoch, ausgewählt und bei der WM teilnehmen zu dürfen. Vor heimischen Publikum auftreten zu dürfen, zu hause gewinnen zu können ? da ist "Gänsehautgefühl" vorprogrammiert.
Wer näheres erfahren möchte und sich für Karten interessiert, sollte unter www.tanz.de. oder www.rrwm2010.de. klicken. Seien Sie dabei, wenn vielleicht der deutsche Rock´n´Roll-Weltmeister 2010 am 30. Oktober im BalllhausForum gefeiert werden kann. Die Stadt wünscht auf alle Fälle allen Sportlern viel Erfolg!