Ausstellungseröffnung „La caricade franco-allemande“ vom 16.10.2013

Mittwoch, 23. Oktober 2013
Humoristische Karikaturen deutscher und französischer Künstler

Humoristische Karikaturen deutscher und französischer Künstler

 

Bürgermeister Christoph Böck eröffnet die Ausstellung

Mit einer festlichen Rede eröffnete Erster Bürgermeister Christoph Böck die sehr gut besuchte Vernissage „La caricade franco-allemande“ und begrüßte die Vertreter des Partnerschaftskomitees, allen voran Präsidentin Ursula Metzner, die Mitglieder des seit 1997 bestehenden deutsch-französischen Chors und alle anwesenden Freunde Frankreichs.

Die Ausstellung ist zum einen dem 40-jährigen Bestehen der Partnerschaft zwischen Unterschleißheim und Le Crés gewidmet. Ein weiterer historischer Anlass ist der 50. Jahrestag des Elysée-Vertrags vom 22. Januar 1963, der dank des deutschen Bundeskanzlers Konrad Adenauer und des französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulles - den „Eisbrechern“ -, am 2. Juli 1963 in Kraft trat.

Dieses Ereignis lassen sehr plakative und humoristische Karikaturen Revue passieren, in denen der  Zeitgeist des Augenblicks lebendig bleibt. Durchaus kritisch und satirisch, sarkastisch, ätzend, aber immer mit viel Humor, begleiten 50 Karikaturen deutscher und französischer Künstler alte und neue Bekannte. Auf die Schippe genommen werden u.a. Willy Brandt und Georges Pompidou, Valéry Giscard d’Estaing, Helmut Schmidt und Francois Mitterand. Auch werden Jacques Chirac und Gerhard Schröder sowie Nicolas Sarkozy und Angela Merkel, ein „Traumpaar“ für Karikaturisten, nicht geschont. Die Karikaturen unserer Ausstellung bringen treffsicher auf den Punkt, was mancher Leitartikel nicht schafft, nämlich eine humoristische Betrachtungsweise der Beziehungen unserer beiden Nationen.
Im Mittelpunkt stehen auch die deutsch-französischen Beziehungen, die bebildert als Live-Fotografien zu sehen sind. Deutsch-französische Kulturgüter, Natur, Kunst, Musik, Sprache, Brauchtümer, Gaumenfreuden u.v.m. werden in der Städtepartnerschaft groß geschrieben. Die Festschrift „40 Jahre Städtepartnerschaft Unterschleißheim - Le Crés“ liegt im Foyer des Bürgerhauses Unterschleißheim aus.

Amüsieren Sie sich mit und über die urigen Zeichnungen im Foyer des Bürgerhauses Unterschleißheim, Rathausplatz 1, 85716 Unterschleißheim. Sie werden sich sicherlich ein verschmitztes Lächeln nicht verkneifen können. Die Ausstellung ist täglich geöffnet (Mo - Fr. 8.00 bis 19.00 Uhr, Sa. und So. 14.00 bis 18.00 Uhr) und das noch bis zum 10. November 2013 bei freiem Eintritt.
Mehr unter: www.forum-unterschleissheim.de/informatives/