Ausstellung eröffnet

Montag, 25. Oktober 2010
25 Jahre Bürgerhaus Unterschleißheim ? eine Erfolgsgeschichte

25 Jahre Bürgerhaus Unterschleißheim ? eine Erfolgsgeschichte

Ursula Posset (3.v.l.) baute die professionelle Kulturarbeit in Unterschleißheim auf und blickte mit Weggefährten auf die Erfolgsgeschichte "25 Jahre Bürgerhaus" zurück

Ursula Posset (3.v.l.) baute die professionelle Kulturarbeit in Unterschleißheim auf und blickte mit Weggefährten auf die Erfolgsgeschichte "25 Jahre Bürgerhaus" zurück

Am 19.10.2010 wurde die dem dritten Jubiläumsgrund der Stadt ? 25 Jahre Bürgerhaus ? gewidmete Ausstellung eröffnet. Im Jahr 1985 ist das Bürgerhaus eingeweiht worden und hat seitdem mit seinem Programm Kulturgeschichte in Unterschleißheim und weit darüber hinaus geschrieben.

Die ehemalige Kulturamtsleiterin Ursula Posset hatte die einzelnen Tätigkeitsfelder ihrer Kulturarbeit mit zahlreichen Fotografien und Aufnahmen aus dem Archiv der langjährigen Pressefotografin Ursula Baumgart, die heute ebenfalls im Ruhestand ist, nach einzelnen Genres und Sparten eingeteilt und dokumentiert. Die Bildlegenden erzählen von den vielen Auftritten namhafter Künstler in Unterschleißheim. Die Grafikerin Marlene Kern übernahm die Aufgabe, insgesamt 19 Ausstellungstafeln mit faktischen und auch emotionalen Bildcollagen herzustellen und in eine ästhetisch überzeugende Form zu bringen.

Die Ausstellung ist bis zum 28. November 2010 im Foyer des Rathauses zu sehen.